Bitcoin (BTC) fiel zum ersten Mal seit einer Woche nach einem Rückgang von 500 USD in einer Stunde unter 10.000 USD.

Die Marktstimmung wird in den kurzen Bitcoin Code Zeitrahmen-Charts bärisch, da 9.500 USD wichtige Unterstützungsniveaus verweilen

Der Preis für Bitcoin (BTC) fiel in den frühen Handelszeiten am Samstag auf dem US-Markt unter das psychologische Unterstützungsniveau von 10.000 USD, da die Bitcoin Code Käufer eine Pause von dem längeren Bitcoin Code Aufwärtstrend einlegen, den die Bitcoin Code Top-Krypto seit Anfang 2020 eingeschlagen hat.

Nachdem die BTC / USD-Charts in diesem Zeitraum ein Wachstum von 45% verzeichnet hatten, signalisieren sie nun einen bevorstehenden Abwärtstrend, da der Preis zum Zeitpunkt des Schreibens um 12.00 GMT einen Dump von 500 USD verzeichnete und bei 9.891 USD gehandelt wurde. Die starken Bewegungen des BTC-Preises führten dazu, dass BitMEX XBT-Kontrakte in den letzten 24 Stunden über 96 Mio. USD liquidiert wurden.

Bitcoin fällt auf das Niveau von 9.800 US-Dollar

In einer der schockierendsten Bewegungen am Samstag zuvor verloren die Bitcoin-Bullen ihre Stärke und hielten an dem wichtigen Unterstützungsniveau von 10.000 USD fest, als Bären den Markt übernahmen, um den Preis von BTC in den letzten 24 Stunden um 5% zu senken. BTC schwankt derzeit in den Unterstützungsniveaus von 9.800 bis 9.900 USD und dürfte nach unten fallen, wenn sich der Markt von der rasanten Dynamik im letzten Monat oder so anpasst.

Wenn man sich die Tages-Charts ansieht, bleibt der Preis weiterhin fest im Aufwärtstrend, dürfte aber die rückläufige Kanalunterstützung bei 9.700 USD auf jede Chance auf eine Wiederbelebung des Marktes testen. Der relative Stärkeindex (RSI) schwankt mit 57 auf einem neutralen Niveau mit einer rückläufigen Prognose, da die Verkäufer den Markt bevölkern.

bitcoin einzeln

Markt auf 9.500 US-Dollar, Zeit zu verkaufen?

Der Tropfwert in BTC signalisiert eine mögliche Umkehrung, wenn der Preis unter dem Schlüsselwiderstand von 9.700 USD liegt. Dies könnte in den kommenden Tagen der Fall sein, als ein Wal über 10 Millionen US-Dollar an BTC an die Binance-Börse transferierte und einen Ausverkauf drohte.

Die Volumina, die bei dieser kurzen Umkehrung auftreten, geben jedoch keinen Grund für einen möglichen Beginn der Kapitulation. Bullen werden wahrscheinlich in naher Zukunft den Markt zurückerobern, und ein Abprall von den wichtigsten Unterstützungsniveaus wird einen neuen Aufwärtstrend auslösen, der die Top-Krypto auf die Höchststände von 2019 bringen könnte. Warten Sie, es kann nur ein Ausrutscher sein, da BTC 12.000 US-Dollar anstrebt !