Wird XRP nach der 10%igen Rallye die Dynamik aufrechterhalten und 0,20 Dollar erreichen?

Ripples XRP hat in den letzten 24 Stunden einen wichtigen Widerstand überwunden. Nach einem Anstieg um mehr als 10% ist die Altmünze auf über $0,17 gestiegen. Dies kommt nach tagelangem Handel innerhalb der Preisspanne von 0,15 bis 0,16 Dollar. Als nächstes werden die Bullen versuchen, wieder in die vorherige Spanne von $0,20 bis $0,25 zurückzukehren, bevor sie in den kommenden Wochen höhere Ziele festlegen.

Obwohl der XRP stark aussieht, ist der Rest des Marktes immer noch rückläufig. Der Aufschwung von XRP hat keine breitere Markterholung ausgelöst und ist nur eine von zwei Münzen unter den Top Ten mit einem erheblichen Anstieg gegenüber den letzten 24 Stunden. Die Finanzmünze ist die andere, nachdem sie um etwa 7% gestiegen ist.

Bitcoin Revolution und Etheruem, die einzigen beiden Münzen mit einer höheren Marktkapitalisierung als XRP, handeln beide seitwärts. Sie befinden sich glücklicherweise immer noch im grünen Bereich, beide verzeichnen zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts einen marginalen Anstieg von weniger als 1%.

Im Test: Bitcoin Revolution

Was löste XRP aus?

Es gab keine neue Entwicklung bei Ripple, dem Unternehmen, das XRP unterstützt. Dies lässt vermuten, dass der jüngste Schritt ein technischer war. Da XRP während der letzten breiten Marktbaisse unter 0,15 Dollar fiel, fehlte der Münze genug Schwung, um den Rückgang zu korrigieren und wieder in die langfristige Reichweite zu gelangen. Die Münze hat nun endlich den Schwung bekommen, um nach oben zu brechen und zu diesem Punkt zurückzukehren.

In der nächsten Aufwärtswelle wird der XRP genügend Unterstützung haben, um den Widerstand von 0,20 Dollar zu testen und starke Unterstützung zu haben, um langfristig über 0,17 Dollar zu bleiben.

Anzeige

Marktstimmung immer noch hoch

Der Markt, angeführt von Bitcoin, scheint festgefahren zu sein. Es gab keine wichtigen Entwicklungen und auch keine früheren; Bitcoins Schwierigkeiten bei der Anpassung, die Gesetzesvorlage für das Konjunkturpaket und der Anstieg der Arbeitslosenzahlen in den USA scheinen unbemerkt geblieben zu sein. Dies könnte für die Investoren beunruhigend sein, da es die Erschöpfung der Bullen signalisiert.

Dies wird durch den Rückgang des täglichen Handelsvolumens unterstützt. Während der großen Aufwärtsbewegungen lag das Handelsvolumen bei Bitcoin auf einem Höchststand von über $50B. Dieses ist in den letzten Tagen allmählich zurückgegangen und befindet sich nun im Tiefststand von 36 Mrd. $.

Die Hauptstützen bleiben intakt, was positiv ist, und jeder kleinere Auslöser könnte die Preise in eine Spirale verwandeln. Wie wir berichteten, zeichnet sich eine große Preisbewegung ab, und mit jedem Tag, der vergeht, wird es schwieriger vorherzusagen, in welche Richtung sie den Markt führen wird.